Vorstandschaft

Tanja Englberger

1. Schützenmeisterin

Gerhard Lehermeier

2. Schützenmeister

  • Kassierer Gabriel Binner
  • Schriftführer Sarah Helmbrecht

Schützenhaus

 

In unserem Schützenhaus bieten wir professionelle Schießstände für Training und Wettbewerb in den angebotenen Disziplinen. Der Aufenthaltsraum lädt nach dem Training oder bei Veranstaltungen zum gemütlichen Beisammensein ein.

Mitgliedsbeiträge

Jahresbeiträge

  • Schüler bis zum 13. Lebensjahr: 15,00 €
  • Jugendliche vom 14.-17. Lebensjahr 28,00 €
  • Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr: 50,00 €
  • Ehegatten/Lebensgefährte: 28,00 €

Aufnahmegebühr

  • allgemeine Aufnahme- und Bearbeitungsgebühr:15,00 €
  • zusätzlich:
    • Kurzwaffen bis einschl. 21. Lebensjahr: 100,00 €
    • Kurzwaffen ab 21. Lebensjahr: 150,00 €
    • Kurzwaffen Ehegatte/Lebensgefährte: 100,00 €

Standgebühr für Mitglieder

  • 10m-Schießstand
    Für das Schießen mit Luft-, Federdruck- und CO2 Waffen fallen keine Gebühren an.
  • 25m-Schießstand (Kurzwaffenschießstand)
    5,00 € je Training oder 45,00 € Jahresbeitrag
    Scheiben 0,50 € / St
    Spiegel: 0,20 € / St.
    Munition: Die aktuelle Preisliste hängt im Schießstand aus 

Standgebühr für Gastschützen (mit Tagesversicherung BSSB)

  • 10m-Schießstand
    Luft-, Federdruck- und CO2 Waffen: 1,00 €
  • 18m-Bogenschießen
    Bogenschützen: 1,00 €
  • 25m-Schießstand (Kurzwaffenschießstand): 10,00 €
    Scheiben 0,50 € / St
    Spiegel: 0,20 € / St.
    Munition: Die aktuelle Preisliste hängt im Schießstand aus 

Anfänger

Training mit Anleitung für Interessierte / Anfänger:

Training unter Anleitung findet freitags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr nach Voranmeldung statt. Für die aktive Teilnahme an einem Training bitten wir um eine vorherige Terminabsprache. Das frühestmögliche Entrittsalter beträgt 12 Jahre, beim Bogenschießen 14 Jahre.

Was wir von unseren Mitgliedern erwarten

Der sorgsame Umgang mit dem gemeinsamen Eigentum des Vereins wird vorausgesetzt. Von allen Mitgliedern wird erwartet, dass diese auch im Verein aktiv mitarbeiten. Hierzu zählen u.a. Auf- und Abbau des Trainingsmaterials, Vorbereitungen von Veranstaltungen aber auch Instandhaltungsarbeiten. 

Satzung

Unsere Satzung steht hier zum Download zur Verfügung.

Satzung  (1320 kB)

Ein ungeschriebenes Gesetz verbietet es zwar, auf der Suche nach dem Ursprung eines Vereins sozusagen bei Adam und Eva anzufangen, die besondere Vereinsgeschichte der Aitrachschützen fordert jedoch geradezu einen Ausflug in die Vergangenheit heraus. Die Anfänge des Ittlinger Schützenwesens reichen nämlich weiter zurück, als das Gründungsjahr 1960 auf den ersten Blick vermuten lässt. 

Zurück