Königsfeier 2018


Ittling hat neue Könige oder Königsfeier in Ittling. Die AitrachschützenIttling haben neue Könige im Luftgewehrschießen. Traditionell beginnend trafen sich die Schützen zum Vorabendgottesdienst, zelebriert von Pfarrer Stefan Altschäffel und BGR Josef Hiebl, für die verstorbenen Mitglieder. Zur Königsfeier mit Proklamation fanden sich die Anwesenden im Schützenhaus in der Dr.-Kumpfmüller-Str. ein. Vor dem gemeinsamen Königsmahl, bedankte sich 1. Schützenmeisterin Tanja Englberger für das starke Auftreten des Vereins beim Gottesdienst und begrüßte die Ehrengäste.

Die „1. Böllerabteilung Straubing“ feuerte einen Salut auf die neuen Könige. Die folgende Siegerehrung – in Vertretung des 1. Sportleiters - übernahmen Sarah Helmbrecht und Thomas Rust, die auf 47 Teilnehmer an 4 Schießabenden verweisen konnten. Erst gab es die Sepp-Kaun-Gedächtniskanone, die Hermann Englberger mit einem 21,2-Teiler gewann. Den Jugendwanderpokal 2019 erhielt Hannah Helmbrecht mit einem 22,6-Teiler. Bernhard Helmbrecht jun. mit einem 14,3-Teiler konnte den Johann- Rust-Pokal, der schon seit 1975 ausgeschossen wird, für sich beanspruchen. Den Wanderpokal erhielt mit einem 39,3-Teiler Thomas Rust.

Zusätzlichen Nervenkitzel bescherten die 2 gespendeten Schützenscheiben, gemalt von Claudia Schindler. Die "Schützenmeisterinscheibe" von 1. Schützenmeisterin Tanja Englberger gewann mit einem 45,34-Teiler Sarah Helmbrecht. Aus den Händen von Thomas Rust erhielt Hannah Helmbrecht die „Kindstaufscheibe“ mit einem 83,1-Teiler. Über die Jugendschützenkette freute sich Christoph Englberger 99,2-Teiler, gefolgt von Hannah Helmbrecht 111,2 -Teiler und Neuling Veronika Englberger 203,5-Teiler. Den von ihr lang ersehnten Titel Schützenliesl darf Birgit Hirtreiter 42,1-Teiler für 2019 tragen, gefolgt von Andrea Marschner 82,8-Teiler und Tanja Englberger 85,4-Teiler. Die neue Schützenkönigin 2019 mit einem 16,2-Teiler wurde Lydia Sieber, gefolgt von Wurstkönig Martin Hirtreiter 52,4-Teiler und Brezenkönig Josef Zitzl 77,7-Teiler. Beim gemütlichen Beisammensein und Kuchenbuffett klang der Abend aus.

Seite drucken
Zurück